Laut einer Studie der Signal Iduna wurde jeder fünfte Handwerksbetrieb bereits Opfer eines Hackerangriffs. Das Gefahrenbewusstsein ist dabei gering. 75 Prozent glauben kein Ziel zu sein, weil ihr Geschäft zu klein ist. 68 Pozent halten ihre Daten für uninteressant und 15 Prozent vermuten keine Auswirkungen. handwerk.com

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Oktober 2019 12:04