Das Unternehmen Hygiene Service Niederrhein aus Voerde ist auf die Reinigung nach einem Verbrechen spezialisiert. Neben dem Overall gehören zur grundlegenden Ausrüstung des Teams viele Handschuhe, die mit Klebeband fixiert und abgedichtet werden, sowie ein Atemschutz. Denn die Mitarbeiter kommen bei solchen Einsätzen durchaus mit Krankheiten wie HIV oder Tuberkulose in Berührung. http://rp-online.de
Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Dezember 2017 08:46